Maschinenbau - Absaugtechnik

Absauganlagen, Absaugsysteme, Schweissrauchabsaugung, Lötrauchabsaugung, Ölskimmer

Absauganlagen

Absauganlagen gehören in den Bereich der Luftfiltertechnik und kommen bei sämtlichen Maschinen in der Industrie, in Fertigungshallen und kleineren Werkstätten zum Einsatz. Absauganlagen können als Filteranlagen Öl- und Emulsionsnebel aus der Luft entfernen (Ölnebelabscheider, Emulsionsnebelabscheider), Löt- und Schweißrauch erfassen (Schweißrauchabsaugung, Lötrauchabsaugung), Späne und Staub beseitigen (Spänefilter, Staubfilter) und Kunststoffdämpfe oder Trennmitteldämpfe absaugen.
Zu den Luftfilteranlagen gehören auch Elektrostaten. Das sind Filtergeräte, deren elektrostatische Filter besonders umweltschonend und effizient Aerosole, beispielsweise in der Metallindustrie, absaugen. Dabei werden die elektrisch aufgeladenen Partikel durch Metallplatten im Innern der Filteranlage angezogen.
Absauganlagen sollen vor allem die Gesundheit schonen. Eine bessere Luftqualität sorgt für weniger Krankheitstage und höhere Mitarbeiterzufriedenheit am Arbeitsplatz. Durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis reduzieren Filteranlagen die Betriebs- und Energiekosten.

Schweissrauchabsaugung

Die Schweißarbeit gehört in die industrielle und handwerkliche Metallverarbeitungsbranche. Schweißer sind bei ihrer Arbeit einer hohen Schadstoffbelastung ausgesetzt und auf effektive Absauganlagen angewiesen, um ihre Gesundheit zu schützen. Es werden spezielle Filteranlagen für Schweißrauch eingesetzt (Schweißrauchabsaugung), die direkt an der Entstehungsstelle die Luft reinigen. Daneben muss in der Fertigungshalle ständig für gute Belüftung gesorgt werden und der Schweißer zusätzlich einen Atemschutz als Staubfilter tragen.
Schweißrauche entstehen bei sämtlichen Schweißarten und enthalten Mikropartikel, die durch die Verdampfung von Metall in die Luft gelangen. Diese können zu massiven Gesundheitsproblemen führen, wenn geeignete Luftfilteranlagen nicht für saubere Luft sorgen. Dementsprechend müssen auch bei Lötarbeiten Lötrauchabsaugungen vorhanden sein. Die gesundheitsschädlichen Bestandteile von Lötrauch sind zum einen die Partikel, die durch das Oxidieren von Metall entstehen, und zum anderen die Dämpfe der Flussmittel.

Lötrauchabsaugung

Beim Löten entsteht Lötrauch durch das Schmelzen von Zinn und dem Flussmittel Kolophonium. Da das Material nur unvollständig verbrennt und verdampft, entstehen Mikropartikel, die über die Luft bis in die Lunge gelangen können, wenn keine Filteranlagen zum Einsatz kommen. Schwerwiegende Atemwegerkrankungen können die Folge sein. Durch Absauganlagen für Lötrauch wird der Rauch aus der Luft gefiltert. Die Luftfilteranlagen filtern die entstehenden Dämpfe der Flussmittel und die Partikel des Lötrauchs heraus. Lötrauchabsaugungen in der Industrie nehmen den Feinstaub aus der Luft, der beim Löten entstehen kann. Zum Feinstaub zählen alle Partikel, die kleiner als 10 µm sind. Gerade zu Zeiten der Feinstaubdiskussion sind Staubfilter für diese Größenordnung besonders gefragt. Entsprechende Filtergeräte werden auch als Schweissrauchabsaugung verwendet.

Ölskimmer

Als technologieorientiertes Unternehmen mit neun Mitarbeitern bietet Friess GmbH innovative Lösungen zur Reduzierung von Betriebskosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktivität.
Aufgrund kundenspezifischer Anforderungen wurden drei unterschiedliche Produktlinien, Ölskimmer, Elektrostatische Ölreinigungsanlagen und Entkalkungsservice entwickelt und in das Vertriebsprogramm aufgenommen.
Besonders bewährt bei der aktiven Kühlschmierstoffpflege haben sich die Ölskimmer und Ölabscheider der Firma Friess.

Informationen in Französischer und Englischer Sprache zu den Produkten:
 - Oilskimmer
 - Deshuileur
 

ESTA – Absaugtechnik

Mit über 170 Mitarbeitern weltweit ist ESTA eines der führenden Unternehmen im Bereich der Absaugtechnik. Seit über 35 Jahren entwickelt und produziert und vertreibt das Unternehmen im bayerischen Senden sein umfangreiches Sortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern in der ganzen Welt.

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG
Gotenstr. 2-6
89250 Senden

Industrie
Industrie 1
Industrie 2
Automobilzulieferer
Analysesysteme
Mess- und Regeltechnik
Metallverarbeitung
Meldetechnik
Kunststofftechnik
Kunststoffbehälter
Fördertechnik
Heizungstechnik
Heizkessel
Klimatechnik / Filteranlagen
Kennzeichnungssysteme
Medizintechnik
Reinigungsanlagen
Verschleißschutz
Wassertechnik
Beschattungssysteme
Zeiterfassungssysteme
Tauchzubehör

Handel
Handel 1
Maschinenhandel
SAT Antennen & Zubehör
Handel mit Natursteinen

Dienstleistung
Dienstleistung 1
Oberflächentechnik
Elektronikfertigung
Schadensanierung
Bauen und Renovieren
Softwarelösungen
Architekten-Software

Maschinenbau
Maschinenbau 1
Antriebstechnik
Industrieöfen
Verpackungsanlagen
Absaugtechnik
Labortechnik
Mischanlagen
Sondermaschinenbau
Spritzgussanlagen
Wasseraufbereitung

Tourismus
Tourismus 1
Alpenländer
Österreich
Schweiz
Deutschland
Frankreich
Urlaub in Italien
Nord- und Ostsee
Mittelmeer
Urlaub am Atlantik
Kanaren
USA / Kanada

International sites
Medical-Pharmaceutics
Marine generators
Flow Field-Flow Fractionation
Vibrating Screener
Slewing Rings
Stove igniters
Wrapping Tapes